Alpinski fahren

Was gibt es besseres, den Winter zu erleben, als mit den Ski den Berg runter zu brettern. Doch das sieht meistens einfacher aus, als es tatsächlich ist. Wenn Sie ein Pistenneuling sind, lassen Sie sich sagen, die Mühe, das Skifahren zu erlernen, lohnt sich allemal. Denn die traumhafte Winteratmosphäre in den Bergen wird Sie für Ihre Mühen belohnen.

Wer Skifahren möchte, der braucht erst mal die richtige Ausrüstung. Dazu gehört die richtige Skibekleidung, die aus Funktionsunterwäsche, Skisocken, Fleece-Pullis, einer Skihose, einer guten Skijacke und wärmenden Handschuhen besteht. Natürlich können Sie diese Kleidung auch beim Diskonter kaufen, allerdings werden Sie damit womöglich nicht glücklich werden, da bei Billigartikeln oft die wärmende oder feuchtigkeitsregulierende Funktion nicht gegeben ist. Wir empfehlen Ihnen daher eine kompetente Beratung im Fachhandel. Neben der Kleidung brauchen Sie einen Helm und eine dazu passende Skibrille.

Diese Utensilien sollten Sie sich selbst besorgen, während Sie die Ski auch mieten können.

Mittlerweile gibt es an beinahe allen größeren Skipisten einen Skiverleih, wo Sie Skischuhe und Ski mieten können. Nehmen Sie sich dafür Zeit, denn es ist gar nicht so einfach, die passenden Skischuhe zu finden. Wenn Sie eine sehr außergewöhnliche Fußstellung haben oder relativ dicke Unterschenkel, dann empfehlen wir Ihnen, eigene Skischuhe zu kaufen, die dann noch mit Spezialsohlen versehen werden können. Im Verleih werden Sie womöglich nichts für Sie Geeignetes finden.

Die Ski kann man sich getrost ausleihen und wer nur wenig fährt, kommt damit sogar besser weg als mit eigenen Skiern. Beim Ausleihen werden diese nämlich genau nach eigenem Fahrstil und Bedürfnissen ausgewählt und auf das eigene Gewicht eingestellt. Außerdem sind Leihski immer bestens präpariert und haben stets gut geschliffene Kanten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.